Das PIANO-HAUS KUNZE besteht seit 1992 und wird als Geschäft, Werkstatt und Treffpunkt für Künstler und Musikliebhaber von mir, Klavierbaumeister Matthias Kunze, geführt. Darüber hinaus arbeiten 3 kompetente und erfahrene Mitarbeiter und ein Azubi im Geschäft.
Der weltbekannte Klavier-Hersteller “Steinway & Sons” wird von uns exclusiv für Mecklenburg-Vorpommern vertreten.
Des weiteren bieten wir Ihnen Instrumente folgender, renommierter Hersteller Essex, Boston und unsere Hausmarke C. Bergmann sowie Digital-Pianos der Marke KAWAI an.
Klavierhocker, Klavierleuchten, Metronome und Noten vervollständigen unser Angebots-Sortiment.
Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Service jeder Art rund um das Klavier.

History

1979 zog Matthias Kunze aus Sachsen-Anhalt nach Schwerin, u.a., weil hier an der Ostsee die Luft nicht krank machte wie im damaligen „Chemie-Bezirk“ Halle an der Saale.

Beim Konservatorium in Schwerin wurde für Ihn eine „Planstelle“ geschaffen, bei der alle Klaviere der Bezirks-Musikschule zu stimmen waren, etwas später kamen dann auch die entsprechenden Instrumente im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin dazu.

1985 wurde eine Gewerbegenehmigung als „freier“ Klavierstimmer beim damaligen Rat des Kreises beantragt, welche nach einigen Turbulenzen und Querelen mit den Genossen der Abteilung „Öffentliche Versorgungswirtschaft“ dann am 1.10.1985 bewilligt wurde. Als selbstständiger Klavierstimmer durften allerdings nur keine Reparaturen durchgeführt werden bei denen Materialien aus dem „nichtsozialistischen Wirtschaftsgebiet“ benötigt wurden. Der Handel wurde untersagt, was damals besonders witzig war, denn womit sollte ein Klavierbauer auch handeln, fabrikneue Klaviere waren damals so selten wie ein Lotto-Gewinn …

Klaviere gehen in jedem System kaputt und/oder verstimmen sich.
Die Reparaturen an den alten Instrumenten waren damals besonders spannend und aufregend, weil entweder schwer improvisiert, umgebaut und ausgetauscht, oder aber die notwendigen Materialien für die Arbeiten erst von der Oma aus dem Westen mitgebracht werden mussten …

Es kam die Wende und die (Klavier)-Welt tat sich auf!

Bei der Familie Kunze reifte sehr schnell der Plan, aus dem DDR-Ein-Mann-Betrieb ein „richtiges“ PIANO-HAUS zu schaffen.
Matthias Kunze Junior bekam 1991 bei der Firma STEINWAY & SONS in Hamburg einen Lehrvertrag. Matthias Kunze Senior begann mit dem Bau des Hauses auf der grünen Wiese in Alt Meteln und eröffnete am 26. September 1992 das Geschäft, allerdings erst einmal mit dem Verkaufs-Salon, mehr Geld wollten die Banken damals nicht geben. Kerstin Kunze, gelernte Krankenschwester, schulte zur Büro-Kauffrau um und arbeitet seitdem im Büro – dort ist sie der ausgleichende Ruhepol in der täglichen Hektik.
1995 kam Matthias Kunze Junior nach erfolgreich bestandener Gesellenprüfung aus Hamburg wieder nach Alt Meteln, im Januar 1996 eröffnete der 2. Bauabschnitt, die Werkstatt.
1997 begann der erste Azubi in Alt Meteln seine Ausbildung und das PIANO-HAUS feierte sein 5-jähriges Jubiläum!

Das Haus entwickelte sich zu einem „Kultur-Tempel“ für die ganze Region!

Beinahe 15 Jahre lang existierte die PIANO-HAUS-Konzert-Reihe, ständig ein volles Haus mit grandiosen Konzerten, auch mit internationalen Klassik-Stars. Es wurden Konzerte in Kirchen und Zelten veranstaltet, besonders beliebt waren die Kinder-Musik-Feste. Zu dem 15. und 20. Firmenjubiläum spielten internationale Künstler, wie das Fauré Quartett  und Ewa Kupiec .

Ja, wir sind dankbar, daß durch Sie, liebe Musikliebhaber,
Klavierspieler und treue Kunden, sowie Freunde des Hauses, unsere Firmen-Geschichte bis heute erfolgreich ist. HERZLICHEN DANK!

Ein Ausruhen auf Erreichtem bedeutet Stillstand und der bekanntlich Rückschritt!

JETZT NEU +++ JETZT NEU +++ JETZT NEU +++ JETZT NEU

01. März 2015 steht nun ein neues Jubiläum an – Für den Senior, ist es im 30. Jahr seiner Selbstständigkeit, davon fast 23 Jahre als Chef in Alt Meteln, ein besonderes Glücks-Gefühl, diesen kleinen Handwerksbetrieb in die Hände seines Sohnes Matthias Kunze Junior zu übergeben!

Die neue Firmenbezeichnung lautet: Piano-Haus Kunze e.K., Inhaber Matthias Kunze Junior, Lübstorfer Str. 11a, 19069 Alt Meteln

Matthias Kunze steht nicht nur energiegeladen und voller neuer Ideen in den Startlöchern, sondern er freut sich auch sehr darauf, gemeinsam mit seiner Familie, die Verantwortung zu übernehmen! Er ist ein sehr guter Klavierbauer und hervorragender Konzert-Techniker mit nunmehr 20 Jahren Berufs-Erfahrung in der Klavierwerkstatt, beim Privatkunden und auf den Konzert- Podien mit Weltklasse-Pianisten. Er brennt auch darauf, den kleinen Handwerksbetrieb nicht nur erfolgreich weiterzuführen, sondern ihn auszubauen und weiterhin als einen festen und unverzichtbaren Partner für alle Musikliebhaber, Klavierspieler, für möglichst viele Kultur-Institutionen und Musikfestivals in Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich am Markt zu halten.

Am 20. April 2015 eröffnet Matthias Kunze in der Puschkinstraße 71 in Schwerin sein Piano-Haus!