700x440_pianohaus_stimmen

Wir empfehlen, in festen Intervallen Ihr Instrument von einem anerkannten und ausgebildeten Fachmann stimmen und regulieren zu lassen. Wir wissen aus Erfahrung, dass außer dem eigentlichen Stimmen häufig auch kleine Arbeiten an der Klaviermechanik, der Dämpfung und Klaviatur erforderlich sind. Für deren ordentliche Durchführung kann Ihnen nur ein Fachmann durch seine Ausbildung ein Höchstmaß an Sicherheit bieten.
Leider gibt es, wie überall, auch in unserer Branche die berüchtigten “schwarzen Schafe”. Wenn Sie keinen Klavierbauer kennen, aber sich und Ihr Klavier vor Scharlatanen schützen wollen, empfehle ich, die Seiten vom “Bund Deutscher Klavierbauer e.V.” unter www.bdk-piano.de aufzurufen, dort finden Sie ein deutschlandweites Adressverzeichnis der Fachleute.